Entbannung

Hier könnt ihr euch entschuldigen und rechtfertigen, falls ihr gebannt worden seid.

Moderatoren: Survival-Moderatoren, Globale Operatoren

Re: Entbannung

Beitragvon thedukedoom » Samstag 7. Februar 2015, 15:45

Also , wenn du eine entbannung haben willst dann will ich hier nen vernünftigen beitrag sehen. Es ist mir auch latte ob in dem momment ein böser geist in dich gefahren ist das ist für mich keine ausrede. Mein Team und Mich zu beleidigen ist hier die schlimmste respektloseste form der beleidigung. Die nebenbei vorhandene Arroganz in deinem geschwafel ist zusätzlich noch ein grund der mich mega f*ck denn das ist eine der eigenschaften die man mir gegenüber niemals anlegen sollte. Und es steht hier auch nicht zur debatte das du nichts mit dem ts hack zu tun hast. (währ auch dämlich nachdem du mit mir zusammen da umgebaut hattest) dafür ist Pedron verantwortlich und der wird dafür auchnoch zur rechenschaft gezogen da das Sachbeschädigung war. Vielleicht klär ich das auch privat wird sich zeigen... Jedenfalls ist der Grund für den Ban die beleidigung (schade das du das nich selber gemerkt hast) und wenn du hier weiter spielen willst dann ist eine entschuldigung das mindeste , die ist auch wenn du nicht entbannt wirst das mindeste.. Also ich warte..

beitrag nr.7000 btw
Dass War Alles diese Taube!
Bild

muss.... Tanzen :o

Duke of DooM
Turns out he is a Bad Guy.... who Knew?
Benutzeravatar
thedukedoom
Die Seele des Forums lebt in mir.
 
Beiträge: 3709
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 13:38
Wohnort: Colony Grandline
Minecraft Name: thedukedoom
TS³ Name: Duke

  Danke gegeben: 171 mal
  Danke bekommen: 230 mal

Meine Entschuldigung

Beitragvon Kohni » Samstag 7. Februar 2015, 23:15

Guten Abend liebe Community,

Zu der Teamspeak Geschichte kann ich leider nichts mehr sagen.
Die Personen möchten nicht das ich darüber etwas schreibe. Da ich in dem Falle glaube das sie sich selbst dazu stellen werden.
Und ich mich möchte mich nur nochmal entschuldigen und betonen das ich gegen den Hack von Commi-Servern bin.

Die letzten Tage konnte die ganze Geschichte hier ein bisschen sacken. Ich denke das jetzt allen bekannt ist was ich gemacht habe. Die Worte sind nicht rückgängig zu machen. Ich habe es gesagt. Dafür stehe ich zur Rechenschaft. Trotzdem kann man sich ordentlich entschuldigen. Nicht der Entschuldigung willen, sondern um zu zeigen das man sein Verhalten bereut.
Bisher konnte ich bei der 1,5 Literflasche immer eine Menge Spaß haben. Sowohl in Minecraft als auch eine ewig lange Zeit im Teamspeak habe ich den Namen gerne in die Welt getragen. Das hat sich nicht geändert. Wenn man sich mal umschaut gibt es zwar viele Communitys, mit sicherlich auch guten Servern etc, aber trotzdem gibt es hier eine Art der Leute die nicht 08/15 ist.
User sind nicht einfach nur Minecraft-Kinder, egal welches Alter. Viele sieht man schon seit Jahren auf der Servern rumdaddeln.

Ich habe diese Art des miteinander nicht eingehalten. Üble Nachrede ist etwas das den Ruf von Personen nachhaltig schädigen kann. Wenn ich erklären müsste wie ich auf die Idee kam solchen Stuss von mir zu geben würde ich es nicht können.
Ich habe von Duke noch nie komische Sachen erlebt. Ich kenne mich mit Minecraft Servern nur Amateurhaft aus und mir viel bisher noch nie auf das Duke irgendwas nicht packt. Auch habe ich Duke als User bisher immer als nett und gesprächsbereit in Erinnerung.
Als ich deine Post gelesen habe indem du deine Stellung zu dieser Nummer geschrieben hast, habe ich Angst bekommen.

Was wenn die Commi jetzt wegen meines dämlichen Aussetzers zerbricht.
Was wenn Duke jetzt mit der Betreung der Commi aufhört.
Was ...
Ich selbst betätige mich seit nun mehr als einem Jahr mit Jugendlichen und Kindern. Ehrenamtliche Arbeit neben der Schule, am Wochenende und auch Nachmittags ist zwar manchmal anstrengend. Aber zu sehen wie Kinder etwas sinnvolles in ihrer Freizeit machen erfüllt mich. Einmal mehr merkte ich das meine Aussage, die sich auf "Assi" reduzieren lässt, einfach nur scheiße war.
Ich kann mich jetzt nur Entschuldigen.
Es tut mir Leid, dass ich dich hinterrücks in schlechtes Licht gerückt habe.
Dafür gibt es keine Ausrede und auch keinen Grund.


Auch möchte ich mich bei flixx und allen anderen Usern, die zu der Zeit auf dem Miencraft-Server waren, entschuldigen. Mein provozierendes Verhalten war nicht Beispielhaft für eine gesunde Gemeinschaft.

Auch entschuldige ich mich bei Chris und allen anderen die sich auch durch Spenden o.ä. in das Server Geschehen einbinden. Euch in diese Lage zu versetzen tut mir Leid und ich hoffe das euer Vertrauen in die Community weiterhin besteht.


Und jetzt?
Für mich gibt es hier wohl keine Existenz, als jemand der Verantwortung zeigen kann. Vielleicht gibt es hier auch gar keine Existenz mehr für mich.
Diese Entscheidung liegt nicht bei mir.
Ich kann nur sagen das ich gerne weiterhin auf den Servern und im Forum aktiv sein möchte. Zwar spiele ich nicht zu jeder Zeit Minecraft, trotzdem habe ich öfters regelrechte Minecraft-Schübe. Abende an denen nichts los ist. Abende an denen man Würfel in de Augen hat. Tage an denen man sich alles wie aus Blöcken gebaut vorstellt.
Zu solchen Zeiten werdet ihr mich bestimmt hier finden können.


An alle fleißigen Leser ein großes Dankeschön.

Schönn Abend noch.
Kohni
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2015, 15:16
Minecraft Name: Kohni96

  Danke gegeben: 0 mal
  Danke bekommen: 1 mal

Re: Entbannung

Beitragvon Craftonmine » Sonntag 8. Februar 2015, 14:05

Also ich finde das ist eine der Ordentlichsten Entschuldigungen die wir je hatten.
Entbannt kannst du meinetwegen gerne werden, allerdings würde ich noch gerne auf einen Beitrag von Duke und vllt Chris warten, ob die damit auch einverstanden sind.

Lg
Bild

:happy-wavemulticolor:
Benutzeravatar
Craftonmine
Fortgeschrittener Forum-Suchti
 
Beiträge: 736
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 18:46
Minecraft Name: Crafton
TS³ Name: Crafton

  Danke gegeben: 22 mal
  Danke bekommen: 84 mal

Re: Entbannung

Beitragvon FliiXx » Sonntag 8. Februar 2015, 14:10

Ist verziehen. Ich kanns verstehen. Würde mich auch aufregen, wäre ich auf einmal kein Operator mehr.
Bin auf jeden Fall Craftons Meinung. Ich glaube du könntest HaspelKnecht behalten.
Da ziemlich jeder eine andere Meinung hat, muss man ziemlich jedem klar machen, dass er falsch liegt und ein völliger Dilettant ist.
Benutzeravatar
FliiXx
Forum-Suchti
 
Beiträge: 511
Registriert: Freitag 8. April 2011, 15:19
Wohnort: Bayern
Minecraft Name: FliiXx

  Danke gegeben: 60 mal
  Danke bekommen: 72 mal

Re: Entbannung

Beitragvon thedukedoom » Sonntag 8. Februar 2015, 17:19

Gut ich nehm das so an. Du hast ja vorher nie irgendwelchen scheiss gemacht jedenfalls so ist okay , ich glaub auch net das sowas nochmal vorkommt und ich denke auch das man das als einmalige sache abtun kann und gut ist.

Falls das nich so deutlich rüberkam : Entbannung : Ja ( also von meiner seite aus)
Dass War Alles diese Taube!
Bild

muss.... Tanzen :o

Duke of DooM
Turns out he is a Bad Guy.... who Knew?
Benutzeravatar
thedukedoom
Die Seele des Forums lebt in mir.
 
Beiträge: 3709
Registriert: Sonntag 24. April 2011, 13:38
Wohnort: Colony Grandline
Minecraft Name: thedukedoom
TS³ Name: Duke

  Danke gegeben: 171 mal
  Danke bekommen: 230 mal

Re: Entbannung

Beitragvon FliiXx » Sonntag 8. Februar 2015, 18:38

Gut, ich glaube das reicht und ich hoffe, dass das Thema jetzt vom Tisch ist.

#Unbanned
#Closed
Da ziemlich jeder eine andere Meinung hat, muss man ziemlich jedem klar machen, dass er falsch liegt und ein völliger Dilettant ist.
Benutzeravatar
FliiXx
Forum-Suchti
 
Beiträge: 511
Registriert: Freitag 8. April 2011, 15:19
Wohnort: Bayern
Minecraft Name: FliiXx

  Danke gegeben: 60 mal
  Danke bekommen: 72 mal

Vorherige

Zurück zu Entbannungsanträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

x